Online-Workshop "Männer aktivieren! - Wie kann Beteiligung und Engagement von Männern im Gemeinwesen gelingen?"

am 27. April 2021

In vielen Bereichen der alltäglichen Arbeit vor Ort fällt auf, dass Männer sich weniger oder anders durch klassische Angebote der Gemeinwesenarbeit angesprochen fühlen.

Wir wollen in unserem zweiten Online-Workshop der Servicestelle Gemeinwesenarbeit die Zielgruppe Männer genauer unter die Lupe nehmen und der Frage nachgehen „Wie kann Beteiligung und Engagement von Männern im Gemeinwesen gelingen?“

Rüdiger Jähne ist Referent für Jungen und Männerarbeit beim Sozialdienst katholischer Männer (SKM) Bundesverband und wird uns an diesem Vormittag durch das Thema führen und mit uns gemeinsam Möglichkeiten und Formen der Beteiligung von Männern in der Gemeinwesenarbeit entwickeln.

Dazu sind alle Hauptamtlichen der Gemeinwesenarbeit herzlich eingeladen:

 

Online-Workshop

 „Männer aktivieren!
Wie kann Beteiligung und Engagement von Männern im Gemeinwesen gelingen?“
(Online via Senfcall)

am Dienstag, 27. April 2021
von 10:00 bis 12:00 Uhr

 

Die Teilnehmendenzahl ist auf 40 Personen begrenzt und alle Plätze sind bereits belegt

Zur Zeit können Sie sich nicht zum Workshop anmelden.

Gern stehen wir für Rückfragen, technische Fragen und Anregungen zur Verfügung.

Förderung von Gemeinwesenarbeit in Hessen.

Mit der Koordinierungsstelle GWA, die im Rahmen der Richtlinie gefördert wird, unterstützt die LAG die Umsetzung und Weiterentwicklung der Gemeinwesenarbeit in Hessen. Das Angebot richtet sich an alle Akteur_innen, die mit Hilfe der Gemeinwesenarbeit die Lebensbedingungen in benachteiligten Stadtteilen und Quartieren verbessern möchten. Die LAG steht als Servicestelle u.a. für Beratung, Wissenstransfer, Erfahrungsaustausch, Fortbildung und bei inhaltlichen Fragen rund um das Förderprogramm des Landes zur Verfügung.